cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Mit der Meta Quest 3 unterwegs arbeiten!?

Angusticlavius
Honored Guest

Hallo zusammen,

folgendes Problem -> ich arbeite viel mit meinem MacBook von unterwegs und befinde mich selten in einem sicheren WLAN (oder überhaupt in irgendeinem WLAN). Meist hotspotte ich meine Internetverbindung übers Handy. Ich möchte gerne "Horizon Workrooms" oder etwas ähnliches auch unterwegs nutzen, um meinen Workspace virtuell zu erweitern! Zu Hause, im WLAN (2,4/5GHz) ist das natürlich kein Problem ... unterwegs kann ich die Quest aber i.d.R. nicht mit einem WLAN verbinden, um eine Verbindung zum MacBook herzustellen.

Vom Grundgedanken wäre das Optimum die Brille Kabelgebunden als virtuellen Desktop zu nutzen, welche mein MacBook spiegelt und mindestens 2 weitere virtuelle Monitore hinzufügen kann. Zusätzlich sollte das ganze natürlich offline(!) funktionieren. Gibt es eine Möglichkeit eine Verbindung über ein Kabel herzustellen? Mit der Workrooms App habe ich es jedenfalls bisher noch nicht geschafft. Theoretisch bin ich aber auch für alternative Apps offen. Wie gesagt, es muss nur offline und ohne WLAN funktionieren. 

Vielleicht erwarte ich ja auch etwas zu viel von dieser Brille!? Aber ich wäre sehr dankbar, wenn mir vielleicht jemand helfen oder einen Tipp geben könnte 🙂

2 REPLIES 2

@Angusticlavius  Sorry, I'm writing back in english but hopefully you can translate - I was able to translate your message to get the general idea and you are definitely not alone!

I don't know if you can use any of the apps yet without wifi but I do know that Immersed and I believe Virtual Desktop support connecting via cable, just not sure if they will work fully without a wifi connection at all.  

I would recommend joining the Discord for Immersed and Virtual Desktop to find out -- these are both apps for the Quest. 

I do have a friend in a similar situation from our Workrooms Community that ended up using the Xreal glasses for this use case on a work network. 

One way you might be able to accomplish this within your work network in my mind might be to buy a portable router that can do wifi hotspotting to your work network then connect the headset to the MacBook from that connection.  I have the GLiNet opal portable travel router which can do this, it's meant for hotel rooms etc or as a wifi extender but works nicely for a lot of use cases.  If you connect the wifi router to the wifi at your work via the hotspot method then you could connect both your MacBook and headset to the travel router and it may work. 

Hope this helps, also I've love to invite you to the Workrooms Community meetup every Friday -- it's in English but we do have members from around the world so we may have others that speak your native language too that you can connect with.   Here's the link to the community

Host of the Horizon Workrooms Community Meetups
https://facebook.com/groups/horizonworkrooms

lukelive
Explorer

Wie bereits von NathanSudo beantwortet, Immersed wäre eine Alternative zu Horizon Workooms.

Ich habe Immersed selbst schon genutzt, bis auf das UI auch eine sehr gute Lösung. Man kann bis zu 5 virtuelle Monitore darstellen. Die Verbindung ist entweder über WLAN, Kabel, oder direkte WLAN-Verbindung zum Laptop via Hotspot (das habe ich aber selbst noch nicht zum laufen gebracht).

Über Kabel funktioniert es aber sehr gut. Problem ist dabei, dass du die Quest nicht mehr laden kannst. Ich habe mir dafür dann ein Link-Kabel gekauft, dass sowohl Laden als auch Datenübertragung unterstützt. Über einen Adaptereinsatz kann man dann ein USB-C Netzteil anschließen.

 

Ich hoffe aber sehr darauf, dass Meta die Workrooms App weiter verbessert und auch nativ eine Verbindung via Kabel unterstützt und einem verschiedene Bildschirmauflösungen ermöglicht. Das ist bei Immersed zum Beispiel auch möglich, via MacOS kann man sogar virtuell einen 21:9 Monitor darstellen. 

Ein Punkt noch zu Immersed, wenn man mehrere Tage eine Streak aufbaut ist es kostenlos. Für den Start und zum Nutzen aller Funktionen sollte man sich Online im Konto für 2$ einen Start-Boost kaufen. Ansonsten fehlen einem einige Auflösungen und andere Dinge.